Was ist wohl das Wichtigste bei der CBD Herstellung? Es ist die Mischung aus hochwertigen Pflanzen, einer hohen fachlichen Expertise, jahrelanger Erfahrung, einem innovativen Produktionsverfahren, ausgesuchten Spitzenpartnern und der Liebe zur Natur. Seit dem Jahr 2017 stellen wir bei BergBlüten vom Steckling bis zum ersten Tropfen hochwertiges CBD Öl her und führen alle Schritte der Wertschöpfungskette bei der CBD Öl Herstellung noch selbst aus. Bei uns verlässt du dich auf die Anzucht und den sorgsamen Anbau von medizinischen Nutzhanf, einer handverlesenen Ernte und unserem innovativen 3-Berg-Verfahren. Dank diesem speziellen Verfahren, welches wir gemeinsam mit Hochschulen entwickelt haben, entsteht am Ende ein CBD Öl, das wirksam, sicher und effektiv ist. Hergestellt für Zwei- und Vierbeiner, die noch nach dem ganz „Natürlichen“ suchen.

Nachfolgend verraten wir dir, wie unsere CBD Herstellung im Detail aussieht. Viel Spaß auf unseren Feldern, in den Produktionshallen und beim Genuss deines CBD Öls.

Die Anzucht, der Anbau und die Ernte bei der CBD Öl Herstellung

Die CBD Öl Herstellung beginnt bei uns mit der Anzucht der Stecklinge. In Zusammenarbeit mit Scott Blakey alias Shanti Baba haben wir rund 35 Jahren Erfahrung und Wissen beim ersten und entscheidenden Schritt der CBD Öl Herstellung an der Seite. Hier legen wir die Grundlage für eine erfolgreiche Ernte und letztlich für das BergBlüten Vollspektrum CBD Öl. Scott war zudem der Erste, der mit der CBD Pflanzenaufzucht begonnen hat. Wir geniessen das Exklusivrecht in Europa auf Scott Blakeys CBD Hanfpflanzen und somit auch du!

Bei der Anzucht zur CBD Herstellung sorgen wir jedes Jahr für eine Vermehrung der Mutterpflanzen und lassen aus diesen unsere Hanfpflanzen auf 13 Feldern im Glarnerland und im Jura 2021 gedeihen. Bevor wir unsere Pflänzchen in die Freiheit entlassen, bereiten wir sie in der Anzuchtstation umfassend auf die Aussenbedingungen vor. Natürlich kommen in diesem Schritt der CBD Öl Herstellung nur biologische Produkte zum Einsatz.

Dann, im Mai, ist es endlich soweit und wir bauen unsere Felder an. Jetzt folgt der wohl längste Schritt bei der CBD Herstellung, denn der CBD Hanf bekommt nun viel Zeit, um unter der schönen Schweizer Sonne ausreichend frische Bergluft zu tanken und sich prächtig auf dem fruchtbaren Boden zu entwickeln. Auch hier setzen wir bei der CBD Herstellung ausschließlich auf Bioqualität, reines Quellwasser und viel Pflege sowie Liebe.

Wenn dann der richtige Zeitpunkt bei der CBD Öl Herstellung gekommen ist, erfolgt endlich die handverlesene Ernte. Dabei zupfen wir vorsichtig jede einzelne Blüte ab und trocknen diese schonend, damit durch die Feuchtigkeit kein Schimmel entsteht. Die Blätter und Stile, die für die CBD Öl Herstellung nicht benötigt werden, verwenden wir anderweitig, so dass wir unsere Pflanzen im Gesamten nutzen. Im Anschluss folgt der nächste Schritt der CBD Öl Herstellung: Die Gewinnung des CBD Öls durch unser eigens mit der Hochschule Wallis (HES-SO) entwickelte 3-Berg-Verfahren. Wir bieten höchstqualitative Vollspektrum-, Destillat- und Isolat-Produkte an.

CBD Herstellung mit dem 3-Berg-Verfahren

Als eines der führenden Schweizer Unternehmen im Bereich der CBD Öl Herstellung gehört unser exklusives 3-Berg-Verfahren zu unserem Patentrezept, das eine gleichbleibend hohe Qualität eines wirksamen Vollspektrum-Extrakts garantiert.

Extraktion – der erste Gipfel bei der CBD Öl Herstellung

Zunächst brechen wir die Hanfblüten mithilfe von Ultraschallwellen auf und können so das gesamte Spektrum an Wirkstoffen der CBD Pflanze extrahieren. Damit stellen wir bereits hier sicher, dass du am Ende auf ein Vollspektrum-Extrakt zurückgreifen kannst. In Anschluss lassen wir den Roh-Extrakt ruhen, bevor er von den Pflanzenfasern durch die Filterpressung befreit wird und in der angeschlossenen Klärung die endgültige Reinheit erhält.

Die Konzentration – der zweite Gipfel der CBD Öl Herstellung

Der Roh-Extrakt wird nun durch Verdampfen konzentriert. Dabei sorgen wir für die perfekte Harmonie von Zeit und Temperatur. Die CBD Herstellung ist längst nichts für unerfahrene Produzenten, denn die Präzision, um den richtigen Zeitpunkt abzupassen, bedarf jahrelanger Erfahrung und Forschung. Dass ausreichend Flüssigkeit verdampft und sich dennoch das Wirkstoffprofil nicht verändert, ist die hohe Kunst der CBD Öl Herstellung.

Die Aktivierung – der dritte Gipfel der CBD Öl Herstellung

Bei der CBD Öl Herstellung liegt das CBD nun in einer inaktiven Form vor. Damit das CBD wirklich wirksam sein kann, bedarf es einer Aktivierung, die wir nun im letzten Gipfel der CBD Herstellung umsetzen. Dazu kommt Wärme zum Einsatz. Natürlich gerade so viel, dass auch hier wieder alle Wirkstoffe vollständig erhalten bleiben. Danach ist es geschafft: Das CBD Öl ist hergestellt. Jetzt beginnen die umfassende Qualitätssicherung und Abfüllung gemäß GMP-Standard.

Die Qualitätssicherung und Abfüllung bei der CBD Öl Herstellung

Einer der wichtigsten Schritte der CBD Öl Herstellung ist die Qualitätssicherung. Alle End-Batches werden von der Guttentag Solutions GmbH aus Dietikon, einem akkreditierten Labor umfassend geprüft und kontrolliert. Die Laboranalysen sind bei uns auf der Internetseite jederzeit einsehbar. Erst dann folgt bei unserer CBD Herstellung die Abfüllung des CBD Extrakts, das dafür zuvor in hochwertigen Ölen gelöst wird.

CBD Öl Herstellung in Kooperation mit Partnern

Wir pflegen für die CBD Öl Herstellung ein großes Netzwerk an qualifizierten und hochwertigen Partnern wie die HES-SO Hochschule Wallis, PhytoArk und Mediplant. Diese stellen uns die nötige Expertise und Technik an die Seite, damit wir das innovative Extraktions- und Destillationsverfahren für die CBD Öl Herstellung entwickeln oder die Pflege der hochwertigen Pflanzen zum CBD Anbau optimieren konnten.

Für uns ist die CBD Öl Herstellung mehr als nur ein Prozess. Es ist ein Gesamtkunstwerk, das mit ineinandergreifenden Abläufen die hohe Qualität garantiert, die du sehen, riechen, schmecken und fühlen wirst. Überzeug Dich einfach selbst. Unser Sortiment erwartet Dich bereits.