Ein Jahr zählt 365 Tage. 365 Tage, an denen man etwas bewirken kann. 365 Tage, an denen man an sich selbst arbeiten und wachsen kann. 365 Tage, die man nutzen kann, um vorwärtszukommen und sich zu verbessern. Auch wir bei der BergBlüten AG haben in den letzten 365 Tagen einiges erlebt.

Bereits im Frühling dieses Jahres haben wir als BergBlüten AG eine AKTIENKAPITALERHÖHUNG durchgeführt, um das Eigenkapital des Unternehmens zu erhöhen. Die Aktienkapitalerhöhung wurde genutzt, um wichtige strategische Partnerschaften zu fixieren. Durch die Zusammenarbeit mit renommierten Partnern wie Scott Blakey, besser bekannt als Shanti Baba, konnten wir unsere Wettbewerbsfähigkeit stärken und neue Geschäftsmöglichkeiten erschließen.

Ein weiteres erfreuliches Ereignis war der Launch unseres ersten spezifischen Frauenproduktes KRAFTTAGE. Krafttage ist ein wohltuendes Massageöl. Es wurde von Frauen für Frauen entwickelt. Wir haben uns bewusst dafür entschieden, ein Produkt speziell für Frauen zu produzieren und zu launchen, da wir der Meinung sind, dass Frauen in der heutigen Gesellschaft oftmals zu wenig Aufmerksamkeit und Unterstützung bekommen. Während eines Zyklus durchleben Frauen unterschiedliche Phasen. Körper und Geist brauchen an manchen Tagen mehr Unterstützung als an anderen. Während der Menstruation oder in den Wechseljahren ist Krafttage für Frauen da, um Ruhe und Kraft zu schenken, Weiblichkeit zu zelebrieren und die individuellen Stärken von Frauen in den Mittelpunkt zu stellen. 

Ein Highlight des Jahres 2022 war die APERTA. Zusammen mit unserem Team und vielen BergBlüten-Fans durften wir unsere neue BergBlüten Manufaktur eröffnen und einweihen. Mit dieser hochmodernen Anlage haben wir einen Schritt Richtung Zukunft gemacht. Durch die neue Kurzwegdestillationsanlage konnten wir die Qualität unserer Produkte stark verbessern. So sind wir im Stande eine höhere Qualität zu gewährleisten, welche sich im Geschmack und vor allem in der Wirksamkeit bemerkbar macht. Unsere eigene Produktionsstätte bietet uns die Möglichkeit, CBD-Produkte der Spitzenklasse herzustellen, und das völlig autonom. Dank Analysen von beispielsweise unserem CBD Öl BergBlüten Ursprung können wir durch die gewonnenen Erkenntnisse unsere Produkte stetig verbessern und die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden erfüllen.   

Mit der im Oktober anstehenden Ernte sind wir als BergBlüten AG zufrieden. Von Hagel und anderen Wetterkapriolen blieben wir verschont. Eine Menge Blüten mit vielen wertvollen Cannabinoiden konnten geerntet werden, sodass wir im Jahr 2022 genug Produkte herstellen können. Nichtsdestotrotz wünscht sich CEO Andreas Franzi für nächstes Jahr einen etwas schöneren und sonnenreicheren Herbst als im Jahr 2023.

 

Auch das Portfolio der Marke HANFPFOTEN wurde 2022 erweitert: Im September haben wir ein neues Hanfsamen BIO Öl für Vierbeiner gelauncht.  Zudem haben wie durch die Marke Hanfpfoten verstanden, dass es von immenser Wichtigkeit ist, vermehrt mit Kunden in KONTAKT zu stehen. Wir sprachen oft mit Tierärzten und stellten fest, dass nicht alle Kunden unsere Produkte richtig verstehen. Wir waren uns bewusst, dass wir aktiv das Gespräch suchen müssen und haben viele Besuche gemacht, um unsere Kunden zu unterstützen und Unklarheiten zu beseitigen. Es war wichtig, dass wir unsere Marke mit weiteren Ressourcen gestärkt haben und auch in Zukunft Ressourcen bereitstellen, damit wir unsere Markposition halten können. Auch in Zukunft arbeiten wir eng mit Kunden zusammen, damit wir ihre Bedürfnisse verstehen und erfüllen können. Die User-Experience für unsere Kunden wurden mit dem Einführen unserer NEUEN INTERNETSEITE zusätzlich verstärkt. 

Seit Dezember findest du in unserem Shop drei neue Weed-, sowie zwei neue Hash-Produkte der Marke ZUYASchon vor über tausend Jahren rauchten indigene Völker in Nordamerika eine ausgeklügelte Mischung verschiedener Kräuter in gemeinsamer Runde. Meist handelte es sich bei diesem Moment um einen besonderen, den man mit Freunden und Bekannten zelebriert hat. Mit den neuen Produkten verfolgen wir die Philosophie, bedeutende Momente mit Freunden und Bekannten zu geniessen und die Zeit für einen Moment lang still stehen zu lassen. Zu diesen Produkten haben wir eigens eine Landingpage gelauncht, auf welcher die Produkte sowie die Philosophie hinter den Produkten dargestellt werden.

Nicht nur in der Produktentwicklung haben wir in diesem Jahr Gas gegeben. 2022 waren wir Teil von verschiedenen AUSSTELLERMESSEN. Spannende Gespräche wurden geführt, interessante Fragen beantwortet. Wir haben unsere Produkte in verschiedenen regionalen Messen ausgestellt, wie der Vifra in Visp oder der LUGA in Luzern. Wir haben es aber nicht gescheut, unser gewohntes Territorium zu verlassen. So waren wir beispielweise auch Aussteller an der Messe Frankfurt in Deutschland. An der Cannatrade in Bern hatten wir zwar keinen Stand, die Messe wurde abertrotzdem besucht. Wir besuchten die Ausstellung als gesamtes Team, um das Teambuilding zu stärken und unseren Konkurrenten etwas genauer auf die Finger zu schauen. Wir haben unsere Präsenz auch durch verschiedene regionale Zeitungsartikel verstärkt. Die Regionalzeitungen «Walliser Bote», «Südostschweiz» sowie «Fridolin» haben Zeitungsartikel über uns publiziert. 

2022 war für uns als BergBlüten AG ein ereignisreiches, spannendes und lehrreiches Jahr. Zum Abschluss des Jahresrückblicks 2022 folgen einige persönliche Worte von CEO Andreas Franzi: «Ich möchte mich bei allen BergBlüten Fans für das stetig erfahrene Vertrauen bedanken. Des weiteren danke ich unserem Team, das stets an unserer Mission gearbeitet hat, das bedeutende, natürliche Potenzial und die vielfältigen Nutzungsformen der traditionellen Heilpflanze Cannabis allen Menschen und Tieren zugänglich zu machen. Ich wünsche allen einen entspannten und ruhigen Jahresabschluss und hoffe, dass ihr das neue Jahr mit viel Kraft und Elan in Angriff nehmen könnt.»

 

Shopping cart
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0