Häufige Fragen

FAQ

Häufige Fragen

Die Versandkosten variieren aufgrund der Bestellmenge und der Produktgrösse. Kleinere Produkte und Bestellungen (z. B. Drops oder bis zu zwei Blütenbestellungen) werden zu CHF 3.00 verrechnet. Die Versandart ist A-Post Plus.

 

Grössere Produktbestellungen (z. B. Sammelbestellungen sowie Produkte aus dem Food-Segment) werden per Paketpost verschickt und mit Versandkosten von CHF 7.00 verrechnet.

 

Ab einem Bestellwert von CHF 100.00 werden sämtliche anfallenden Versandkosten gestrichen.
-> Gratisversand für Bestellungen ab einem Gesamtwert ab CHF 100.00.

Im Onlineshop der Bergblüten AG können Sie mit folgenden Zahlungsmethoden bezahlen:

 

  • Twint
  • Visa / Mastercard
  • Auf Rechnung

Die Integration von Zahlungsmöglichkeiten mit Postfinance Card und Post E-Finance sind geplant.

Ja, die Bestellung auf Rechnung ist bei Bergblüten möglich. Die Rechnung wird im Namen der  Bergblüten AG von der MF Group AG versendet.

Alle Bestellungen werden in einer neutralen Verpackung geliefert. Pakete und Kuverts sind somit nicht mit Bergblüten gebranded. Alle Sendungen können mit Hilfe von Trackingnummern verfolgt werden.

 

Datenschutz und Diskretion ist für Bergblüten wichtig.

Es werden ausschliesslich Bestellungen aus der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein durch die Bergblüten bearbeitet. Die Produkte der BB Bergblüten AG sind in der Schweiz /Liechtenstein legal handelbar und fallen nicht unter das Betäubungsmittelgesetz (BetmgG). Es ist uns aufgrund der potenziell rasch ändernden Rechtslage in anderen Ländern nicht möglich, einen Versand anzubieten. Wir können und wollen keine Auskunft über den rechtlichen Status unserer Produkte geben, welche sich auf Länder ausserhalb der Schweiz beziehen

 

Sie akzeptieren daher auch die Eigenverantwortung, sich im Vorfeld einer Bestellung unserer Produkte, selbst über den rechtlichen Status, welcher diesbezüglich in ihrem Land gilt, informiert zu haben und bestätigen mit der Aufgabe einer Bestellung,

  • Dass Sie das 18. Altersjahr erreicht haben.
  • Dass die Einfuhr und der Besitz in Ihrem Land legal sind.

Sie übernehmen mit einer Bestellung im Shop von Bergblüten die volle Verantwortung in Bezug auf die Legalität der Produkte, welche Ihnen in Folge der Bestellung zugesandt wird.

Die Produkte von Bergblüten werden gemäss GMP Standards produziert. Die CBD-Blüten werden während dem Produktionsprozess regelmässig von einem anerkannten Labor in der Schweiz (Simec AG) auf deren THC-Gehalt getestet.

 

Somit kann Bergblüten garantieren, dass die Blüten, welche zur Herstellung der Bergblüten Produkte verarbeitet werden, mit Bestimmtheit unter der Grenze von 1 % THC liegen

Nein, CBD-Produkte von Bergblüten machen nicht high. Das Produktsortiment von Bergblüten umfasst Produkte mit unterschiedlichen Wirkungsgraden und -konzentrationen und können Spuren von THC enthalten. Der THC-Grenzwert von 1 % wird in keinem der Bergblüten Produkte überschritten. CBD-Cannabis wirkt nicht psychoaktiv.

In anderen Ländern ist medizinische Nutzung von Cannabis legal. In der Schweiz ist die Nutzung von CBD legal. Viele Berichte und Kundenmeldungen berichten, dass Cannabis gegen verschiedene Schmerzen, Beschwerden und Krankheiten hilft, nach jahrelanger Erfahrung mit Cannabispflanzen können wir dies bestätigen.

Im Bereich der Tiermedizin spezialisiert sich unsere Marke Hanfpfoten seit Jahren mit der Thematik und erarbeitet in enger Zusammenarbeit mit diverseren Tierärzten Produkte mit positiver Wirkung. Weitere Informationen finden Sie hier: Direkt zu Hanfpfoten.ch

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir keine medizinischen Empfehlungen und Tipps abgeben.

Trotzdem gibt es einige Studien und Berichte über die verschiedenen Wirkungen von CBD. Eine gute Übersicht finden Sie hier.

Bei persönlichen Fragen zum Thema CBD verweisen wir auf unsere Vertrauensärztin Dr. med. & MD BS Ayurveda Maia D’Angelo. Alle notwendigen Informationen finden Sie hier: Direkt zu Zuya

Alle CBD-Blüten sind offiziell als Tabakersatzprodukte beim Bund angemeldet und registriert.

Sie können damit kochen sowie Tee, Tinkturen, Salben und Vieles mehr daraus herstellen.

Der Erwerb, Handel und Konsum von Cannabis mit einem THC-Gehalt unter 1 % ist in der Schweiz legal.

Entdecken Sie die Vielfalt unserer Produkte.

WIRKUNGSVOLLES CBD FÜR MENSCH UND TIER AUS 100 % SCHWEIZERISCHEm ANBAU.

Scroll to Top