Über uns

BergBlüten ist besonders

In zwei wunderschönen Tälern in den Schweizer Alpen wächst die Zukunft der Cannabisindustrie heran.

„Wir wollen das bedeutende, natürliche Potenzial und die vielfältigen Nutzungsformen der traditionellen Heilpflanze Cannabis für Menschen, Tiere und die Gesellschaft zugänglich machen.“

– Vision BergBlüten

Tradition und Moderne

 

Trotz der über 3000 Jahre alten Geschichte der Cannabispflanze sind wir überzeugt davon, dass die beste Zeit der Cannabisindustrie noch vor uns liegt. Das ist unser Antrieb um jeden Tag an unsere Grenzen zu gehen, neue Dinge auszuprobieren und das volle Potential der Cannabispflanze zu erschliessen. Wir verbinden die Tradition von Cannabis als Heilpflanze und die unglaubliche Kraft der Innovation, um unser Unternehmen immer besser zu machen.

Unsere Ursprünge

Die Reise von BergBlüten beginnt im Jahr 2017. Nachdem die Politik im Jahre 2016 Cannabisprodukte mit einem THC Gehalt von <1% THC legalisierte, konnte sich BergBlüten daran machen das unglaubliche Potential der seit Jahrhunderten bekannten Heilpflanzen nutzbar zu machen. Seitdem haben wir uns dazu verpflichtet die hochwertigsten und interessanteten  Cannabisprodukte zu entwickeln, die der Markt zu bieten hat. Dank der Zusammenarbeit mit Scott Blakey alias Shanti Baba sowie dank der Expertise unseres Geschäftsführers Andreas Franzi  können wir stets die beste Qualität garantieren. Cannabis wird häufig falsch eingesetzt, doch wir arbeiten mit Hochdruck daran dies zu ändern.

Kontinuierliche Verbesserung

 

Wir hinterfragen ständig unsere Prozesse, auf der Suche nach einem besseren Endprodukt. Gut ist für uns nicht gut genug.  Wir wagen es innovative Prozesse auszuprobieren und auf diese Weise ständig unsere Qualität zu optimieren. Fehler gehören dazu, denn diese bringen BergBlüten schlussendlich weiter.