Ein Hotel im sonnenverwöhnten Val Lumnezia 
Hotel Gravas Lodge in Vella

Vella gilt als  Hauptort des Val Lumnezia, dem grösste Seitental der Surselva und liegt zauberhaft auf einer sanft abfallenden, sonnenbeschienenen Terrasse auf 1250 Meter über Meer. Der Dorfkern ist geprägt durch behäbige Steinhäuser, die auf die uralte Bündner Adelsfamilie de Mont zurückgehen. Auf dem Dorfplatz steht die Kapelle Sogn Roc und gleich dahinter thront das Schloss de Mont. Abseits der Hauptstrasse ist der bäuerliche Charakter aber unverkennbar – gefällige Holzhäuser wechseln sich mit Ställen alter Bauweise ab.

In diesem ursprünglichen Bündner Bergdorf liegt das Hotel Gravas. Es ist ein hübsches Haus, das seinen Gästen viel Ruhe und eine gute Infrastruktur bietet. Genau das Richtige, wenn Sie einige Tage lang die intakte Natur in der Umgebung erkunden möchten, weg vom Trubel und dem Gedränge.

“Ein Hotel, wo man sich als Hundehalter so richtig willkommen fühlt.
Sehr herzlicher Empfang und das Personal war insgesamt sehr, sehr freundlich. Man hat sich wohl gefühlt. Die Zimmer waren sauber und ganz auf den «Wuff» ausgerichtet.”

Mit Bike oder Hund durch die Val Lumnezia

Eine atemberaubende Landschaft,der strahlend blaue Himmel und zahlreiche Wanderwege laden ein zu Touren oder Spaziergängen durch die intakte Natur. Streifzüge durch ursprüngliche Wälder und vorbei an vielfältigen Weiden. Ein Erlebnis für Mensch und Tier.

In der Gravas Lodge dürfen Sie mit gemütlichen, rustikalen Zimmern rechnen, die alles beinhalten, was das Hunde- und Menschenherz begehrt. Inklusive einem herzhaften “Zmorga”.  Das Hotel bietet ausserdem vegetarische sowie vegane Optionen an. Wir sagen – auf jeden Fall ein Besuch wert!